Kauf von Replica Uhren

Вторник, 24 Июль, 2012


Kauf von Replica Uhren als anarchistische Handlung
Die Frage von Original und Fälschung ließe sich auf vielen Ebenen umfassend diskutieren. Man könnte kulturwissenschaftlich argumentieren oder philosophisch, mit Gemälden als Gegenstand lohnt es sich, chemische Analysen des verwendeten Materials hinzuziehen. Bei Replica Uhren bietet sich darüber hinaus auch ein kapitalismuskritischer Ansatz an. Denn in Marktkategorien gedacht, und um diese geht es bei Replika Uhren in erster Linie, wird der Begriff Replica dann verwendet, wenn jemand vermeintlich unerlaubterweise das Produkt einer anderen Firma nachbaut. Doch was meint Produkt einer anderen Firma? Jede Uhr, mithin jede „Originaluhr“, existiert nur als Ergebnis kollektiver Arbeit und Ideen, die sich jedoch eine einzelne Firma bzw. der Besitzer der Firma als Patent individuell gesichert hat. Die Erfindungen der Designer oder Mechaniker wurden durch ein Gehalt vergütet, das Produkt ihrer Arbeit jedoch in die Hände der Kapitalisten überführt, um nicht zu sagen: enteignet. Und in erster Linie daran verdienen nun die Kapitalisten. Unter diesem Gesichtspunkt ist es ein anarchistisches Projekt, diese Logik zu durchbrechen. Also, liebe Leute: Kauft Replica Uhren und arbeitet am Sturz des Systems.
Replicas Uhren Nachbau

  • Вы должны войти для комментирования.